Gleitschutz mit Spikes und Stollen

Inhalt drucken

Der Duplo-Beschlag ist auf Grund seines Materials und seiner profilierten Oberfläche ohnehin sehr rutschfest. Trotzdem gibt es Situationen, in denen zusätzlicher Gleitschutz in Form von Spikes oder Stollen sinnvoll ist.

Je nach Beschlagsvariante und Anwendungsfall gibt es einige Aspekte, die Sie bei der Verwendung von Spikes oder Stollen beachten sollten. Uns ist bewusst, dass dieses Thema relativ umfangreich ist - wenn Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Gleitschutzes brauchen, wenden Sie sich bitte einfach an das Duplo-Team; wir beraten Sie gerne!

Spikes
Die kleinen Spikes sind als Vorstufe zu den Stollen gedacht - ähnlich wie die Stifte im traditionellen Hufeisen. Mit dem passenden Adapter können sie einfach in den Kunststoff des Duplo-Beschlags eingedreht werden. Je nach Duplo-Modell können Sie bis zu acht Spikes pro Beschlag verwenden.

 

Montage-Hinweise für die Verwendung von Spikes

 

Kleine Stollen
Falls Spikes als Gleitschutz nicht ausreichen, können Sie Schraubstollen in Höhe von 4 mm oder 6 mm verwenden.

Die Gewinde bei den regulären Duplo-Modellen befinden sich im Trachtenbereich und sind in den Kunststoff eingearbeitet. Sie sind für M8-Stollen mit 4 mm und 6 mm geeignet. Höhere Stollen sollten Sie nicht verwenden, weil die Gewindeeinsätze sonst aus ihrer Position herausgehebelt werden können.

Jeder Stollen mit 4 mm und 6 mm ist mit einer Unterlegscheibe ausgestattet. Durch die Unterlegscheibe wird der punktuelle Druck durch den Stollen auf eine größere Fläche verteilt und ist daher angenehmer für das Pferd. Außerdem bietet die Unterlegscheibe zusätzliche Stabilität für das Gewinde.

   

Achtung: Die Stollen mit Unterlegscheiben sind nicht für Duplo-Beschläge mit ringförmigem Metallkern geeignet!

 

Große Stollen
Wenn Sie höhere Stollen verwenden wollen, empfehlen wir Ihnen diejenigen Beschläge, bei denen die Gewindeeinsätze fest mit dem Metallkern verbunden sind - das sind aktuell sämtliche Beschläge mit ringförmigem Metallkern. Durch die zusätzliche Stabilisierung können die Gewindeeinsätze auch unter extremen Belastungen nicht aus ihrer Position herausgehebelt werden.

Die Duplo-Modelle mit besonders stabilen Gewindeeinsätzen sind geeignet für Schraubstollen in Höhe von 8 mm oder 12 mm. Beim Einschrauben werden die Stollen etwa 3 mm im Gewinde versenkt - dadurch wird der erste Gewindegang auch bei Abrieb nicht beschädigt und das Gewinde ist leichter sauber zu halten. Die tatsächliche Höhe der Stollen beträgt also 5 mm (bei den 8 mm-Stollen) oder 9 mm (bei den 12 mm-Stollen). Von höheren Stollen raten wir ab, da sie den Beschlag und die Gesundheit des Pferdes zu sehr strapazieren.

 

Achtung: Die großen Stollen sind nur für solche Duplo-Beschläge geeignet, bei denen die Gewindeeinsätze fest im Metallkern verankert sind!

 

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur Verwendung von Stollen
Wir haben die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema "Stollen" zusammengestellt. Falls Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich einfach an das Duplo-Team!

Warum gibt es Stollen mit unterschiedlich großen Unterlegscheiben?
Die Unterlegscheibe verteilt den punktuellen Druck durch den Stollen auf eine größere Fläche. Wir haben mit verschiedenen Unterlegscheiben-Größen experimentiert und es hat sich herausgestellt, dass die Stollen mit 16 mm-Unterlegscheiben von unseren Kunden bevorzugt werden. Wir werden deshalb im Lauf der Zeit unser Sortiment an 4 mm- und 6 mm-Stollen auf die Varianten mit 16 mm-Unterlegscheiben reduzieren.

 

Kann man die Duplo-Modelle mit ringförmigem Metallkern auch mit kleineren Stollen verwenden?
Die Gewindeeinsätze, die fest im Metallkern verankert sind, haben eine vorgefertigte Vertiefung, so dass der Stollen beim Einschrauben um etwa 3 mm im Gewinde versenkt wird. Da also die tatsächliche Höhe der Stollen um 3 mm reduziert wird, ist die Verwendung von kleinen Stollen in der Praxis kaum relevant. Aus diesem Grund bieten wir auch keine passenden kleinen Stollen für solche Gewindeeinsätze in unserem Webshop an.

Welche Duplo-Modelle haben M8-Gewinde und welche M10-Gewinde?
Die meisten Gewinde haben die Größe M8. Bei denjenigen Duplo-Modellen, die für größere Stollen geeignet sind, verwenden wir aus Stabilitätsgründen die etwas größeren M10-Gewinde - außer bei den kleinen Beschlagsgrößen, bei denen der Platz für M10-Gewindeeinsätze nicht ausreicht. Bitte beachten Sie deshalb unbedingt die Angaben zur Gewindegröße, damit Sie bei Ihrer Bestellung die richtige Stollengröße wählen!

Die folgenden Duplo-Modelle haben ausschließlich M8-Gewinde und sind für 4 mm- und 6 mm-Stollen mit Unterlegscheibe geeignet:
• Standard mit Gewinde: M8-Gewinde
• Standard geschlossen mit Gewinde: M8-Gewinde
• Standard mit Seitenkappen und Gewinde: M8-Gewinde
• Standard Universal mit Gewinde: M8-Gewinde
• Standard STS mit Seitenkappen und Gewinde: M8-Gewinde
• Standard STS mit Seitenkappen, Gewinde und Gittersohle: M8-Gewinde
• Extra mit Seitenkappen und Gewinde: M8-Gewinde
• Extra Universal mit Gewinde: M8-Gewinde

Die folgenden Duplo-Modelle haben je nach Größe M8- oder M10-Gewinde und sind für 8 mm- und 12 mm-Stollen ohne Unterlegscheibe geeignet:
• Standard Jumper: M8/M10-Gewinde
• Standard STS mit Seitenkappen, Gewinde und ringförmigem Metallkern: M8/M10-Gewinde
• Standard STS mit Seitenkappen, Gewinde, ringförmigem Metallkern und Gittersohle: M8/M10-Gewinde

Welches Werkzeug ist für welche Stollen geeignet?
Je nach Größe und Form des Stollens benötigen Sie unterschiedliche Hilfsmittel:
• 4 mm-Stollen (M8): Sechskantschlüssel oder 10 mm-Gabel-Ringschlüssel
• 6 mm-Stollen (M8): Vierkantschlüssel oder 10 mm-Gabel-Ringschlüssel
• 8 mm-Stollen (M8): Sechskantschlüssel oder 10 mm-Gabel-Ringschlüssel
• 8 mm-Stollen (M10): 12 mm-Gabel-Ringschlüssel
• 12 mm-Stollen (M8): Sechskantschlüssel oder 10 mm-Gabel-Ringschlüssel
• 12 mm-Stollen (M10): 12 mm-Gabel-Ringschlüssel

Letzte Änderung: 30.10.2017

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »