Glue-On-Duplos für Rehehufe

Inhalt drucken

Text und Bilder: Sabine Firnhaber
www.shanti-horse-services.de


Der Glue-On-Shoe ist ein relativ neues Produkt, welches mir ermöglicht, den Duplo direkt unter den Huf zu bekommen ohne zu nageln. Beim Rehepferd kann ich so den Duplo mit seinen positiven Effekten (u.a. Stabilität, Stoßdämpfung, schwebende Zehe) schmerzfrei am Huf anbringen.


Vorbereitungen am Rehe-Beschlag

Für Hufrehepferde bereite ich den Duplo besonders vor. Hier sieht man den weggeflexten Zehenbereich. Dadurch wird der schmerzhafte Bereich vor der Strahlspitze und der Zehentragrand entlastet.

Zusätzlich kann man bei ausreichend gewachsenem Horn auch noch die Zehe so bearbeiten, dass die Schwebe noch größer wird.

Diese Beschläge wurden für eine Stute vorbereitet, die neben der Hufrehe auch Probleme mit Sehnen und Bändern hat. Darum ist der Duplo von mir weiter modifiziert worden. Ich habe nach dem Modell des "Rock‘n‘Roll"–Beschlags den Duplo von unten mit der Flex so bearbeitet, dass die Stute sehr gut abrollen kann und auch die Bewegungen und das Abrollen zur Seite leichter fallen.


Glue-On-Shoe und Duplo verbinden

Der Glue-On-Shoe Klebekragen wurde mittels Heißluft an den Duplo "geschweißt". Der Kunststoff verflüssigt sich und so verbinden sich beide Teile zu einem. Von unten betrachtet, sieht man nach dem Abschleifen der Schweißnaht deutlich, dass sich die beiden Kunststoffe komplett miteinander verbunden haben.

An den Huf kleben

Der Glue-On-Shoe wird über den Huf geschoben und das Pferd stellt seinen Huf ab. Sitzt der Shoe gut, werden nach und nach die Laschen mit einem Sekundenkleber am Huf angeklebt. Dies geht relativ schnell und schon nach drei Laschen sitzt der Duplo sicher am Huf; sollte das Pferd sich dann ungewollt bewegen, ist das kein Problem.

Sind alle Laschen geklebt, wird noch zusätzlich Kleber außen um die Laschen herum verteilt. Danach ist der Glue-On-Shoe fertig und das Pferd kann den Klebeschuh sofort voll belasten!

Fertiger Glue-On-Shoe

Man sieht deutlich, wie der Rehehuf von dem Duplo gut im Trachtenbereich unterstützt wird. Der Huf schwebt im Zehenbereich, was durch eine optische Täuschung so aussieht als wäre der Huf zurückgesetzt. In der Seitenansicht sieht man aber ganz klar, dass eher der Beschlag einen Tick zurückgesetzt ist!

Durch den Glue-On-Shoe in Verbindung mit dem Duplo habe ich die Möglichkeit, perfekt auf das jeweilige Problem einzugehen.

Ist es bei starker Hufrehe nötig, lässt sich unter dieses System auch ganz schnell ein Dallmer-Hufrehe-Keil drunterschrauben.

Halten tut die Verklebung ähnlich lange wie ein genagelter Beschlag.

Bei Pferden, die sich den Beschlag abtreten, hat es den Vorteil, dass sich entweder die Klebung löst oder die Laschen zerreißen, die Hufwand normalerweise aber nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Deswegen verwende ich dieses System auch bei unserer Vollblutstute, die sich immer wieder reintritt und alles abreißt. So hat sie trotzdem einen stabilen Huf.

Soll der Beschlag wieder ab, so geht man mit einem stumpfen Messer an die Laschenspitze und hebelt Lasche für Lasche vom Huf ab. Das geht relativ einfach und ist für das Pferd sehr angenehm.

Der Glue-On-Shoe bleibt dabei heil, so dass er meistens mehrfach benutzt werden kann, wenn der Duplo nicht verbogen oder zu stark abgenutzt ist.

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »