Wanderfahrt mit Klebe-Duplos

Inhalt drucken

Text und Bilder: Judith Hellmond

Anfang August diesen Jahres haben wir uns mit zwei Pferden zu einer Wanderfahrt aufgemacht, vom Harz an die Ostsee sollte es gehen. Beide Pferde waren mit Klebeduplos (Standard) ausgestattet, eine Bayrische Warmblutstute und ein Schwerer Warmblutwallach, Kutsche (Jagdwagen) mit Gepäck und Personen ca. 750 kg. Die Stute musste leider aus gesundheitlichen Gründen nach drei Tagen abbrechen, also zog uns der Wallach alleine insgesamt 517 km vom Harz an die Ostsee.

Nun zu den Duplos: Diese waren vorne je mit 4 Laschen innen und außen und hinten mit je 3 Laschen innen und außen beklebt. Nach vier Tagen musste ich bei einem hinteren Duplo zwei Laschen nachkleben (da war ich beim ersten Aufbringen wohl etwas zu schlampig gewesen). Die hinteren Duplos wechselten wir nach rund 350 km, weil die Zehe bis aufs Metall durchgelaufen war. Auch der zweite hintere Duplo-Satz litt lediglich an der Zehe. Die vorderen Duplos sind in einem super Zustand (nach jetziger Gesamtkilometerleisung von rund 550 km) und werden wohl noch für einen einwöchigen Wanderritt im Herbst gute Dienste leisten.

Eigentlich wurde mir vom Bekleben eines schwereren Pferdes, dann noch vor dem Wagen, abgeraten. Dennoch habe ich das Experiment gewagt und bin sehr glücklich mit den Duplos gewesen.

Unten sehen Sie die Bilder der Duplos nach ihrer Abnahme mit den entsprechenden Laufleistungen. Dazu muss man sagen, dass ca. 50 % reiner Asphalt und damit erhöhter Abrieb war. Wie bereits gesagt: Vom Sitz waren alle Duplos bombig, da war nicht einer in in irgendeine Richtung verrutscht oder verdreht, trotz der enormen Kräfte. Aber das war sicher die sehr gründliche und pedantische Vorarbeit - aber wenn man da sauber und genau arbeitet, ist die Freude später ungetrübt.

Tipp des Duplo-Teams: Je länger der Duplo vor der Verwendung lagert, desto besser sind Haltbarkeit und Abriebverhalten. Während der Produktion lagern die Beschläge drei Wochen lang - das ist das absolute Minimum; mehr ist aus logistischen Gründen nicht möglich. Ideal ist eine Lagerungszeit von etwa acht Wochen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, legen Sie sich einen kleinen Duplo-Vorrat an und verwenden nach und nach immer die jeweils ältesten Beschläge.

Judith Hellmond
1. Satz hinten, 365 km
Judith Hellmond
1. Satz hinten, Grund des Wechsels
Judith Hellmond
2. Satz hinten, 185 km
Judith Hellmond
2. Satz hinten
Judith Hellmond
Vorne, 550 km
Judith Hellmond
Letzte Änderung: 04.10.2016

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »